Menu

Brustver­kleinerung in Hannover

Fakten zur Brustverkleinerung

Behandlungsdauer:ca. 2,5 Stunden
Betäubung:Vollnarkose
Klinikaufenthalt:2 Tage stationär
Nachsorge:Tragen eines Spezial-BHs,
körperliche Schonung für 4 Wochen,
UV-Schutz für 6 Monate
Preisab 5.000 Euro

Eine volle, sinnliche Brust gilt für viele Frauen als Schönheitsideal. Wenn der Busen jedoch übermäßig groß ist, wird er schnell zur unerträglichen Last. Viele betroffene Frauen fühlen sich unwohl in ihrem Körper und versuchen vergeblich, die große Brust zu verstecken. Auch körperlich kann eine große Brust starke Beschwerden verursachen, angefangen von Rücken- und Nackenschmerzen bis hin zu chronischen Fehlhaltungen.

Sie fühlen sich unwohl mit Ihrem zu großen Busen und wünschen sich eine Veränderung?

Wenn der Leidensdruck im Alltag zu groß wird, können wir vielen unserer Patientinnen mit einer Brustverkleinerung wieder zu neuer Lebensfreude und Lebensqualität verhelfen. Bei diesem Eingriff entfernen wir überschüssiges Fett- und Drüsengewebe, modellieren die Brust neu und straffen sie sanft. Das Ergebnis ist eine wohlgeformte Brust, die wieder in einem harmonischen Verhältnis zu den übrigen Körperproportionen steht.

In der Klinik am Pelikanplatz in Hannover ist Dr. med. Aschkan Entezami Ihr Spezialist für die Brustverkleinerung. Als Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie verfügt Dr. med. Entezami über viele Jahre Erfahrung mit anspruchsvollen Brust-Operationen. Natürliche, ästhetische und körpergerechte Ergebnisse haben dabei für ihn bei allen Eingriffen oberste Priorität.

Gerne beraten wir Sie in unserer Klinik in Hannover auch persönlich zum Eingriff der Brustverkleinerung. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Ihr Experte für Brustverkleinerung in Hannover


IHRE VORTEILE EINER Brustverkleinerung

Dr. med. Entezami


  • Dr. Entezami ist spezialisiert auf die Brustchirurgie und bildet sich ständig fort
  • oberste Priorität haben die Patientensicherheit und natürliche Behandlungsergebnisse
  • Auswahl an verschiedenen Behandlungsmethoden für einen individualisierten Eingriff
  • regelmäßige Kontrolluntersuchungen stellen ein bestmögliches Resultat Ihrer Brustverkleinerung sicher
  • transparente Finanzierung der Brustverkleinerung möglich

DIE WICHTIGSTEN FRAGEN ZUR VERKLEINERUNG DER BRUST IM VIDEO BEANTWORTET

Dr. med. Entezami


Brustverkleinerung Hannover Dr. Entezami Thumbnail

Was kostet eine Brustverkleinerung in Hannover?

Eine Brustverkleinerung in der Klinik am Pelikanplatz bei Dr. Entezami in Hannover kostet ab 5.000€.

Ablauf der Brustverkleinerung – Vorbereitung, Operation und Nachbehandlung

Die Brustverkleinerung ist ein mehrstündiger Eingriff, den wir in unserer Klinik in Hannover gemeinsam mit Ihnen umfassend planen. Zu Beginn der Behandlung steht immer ein persönliches Beratungsgespräch zur Operation mit Dr. med. Entezami. Sie erfahren im Detail, wie der Behandlungsablauf beim Eingriff der Brustverkleinerung aussieht und mit welchen Ergebnissen Sie rechnen können. Die Schnittführung und der Umfang der Gewebereduktion werden gemeinsam mit Ihnen besprochen.

Wir führen die Brustverkleinerung in Hannover immer stationär durch, um Ihnen im Anschluss an den Eingriff eine umfassende Betreuung und Nachsorge bieten zu können. Der Eingriff selbst dauert im Regelfall etwa 2,5 Stunden. Zunächst werden mehrere Hautschnitte rund um die Brustwarze und im unteren Brustbereich gesetzt. Anschließend entfernt Dr. Entezami das überschüssige Fett- und Drüsengewebe. Die Brust wird behutsam modelliert und gestrafft.

In den allermeisten Fällen findet zusätzlich eine Korrektur und Repositionierung der Brustwarzen statt, um sie der neuen Brustform und Größe der Brust harmonisch anzugleichen.

Nach der Brustverkleinerung vernäht Dr. Entezami die OP-Wunden. Sie erhalten einen Druckverband angelegt, der in den folgenden Tagen gegen einen medizinischen Spezial-BH ersetzt wird. Während des anschließenden zweitägigen Klinikaufenthalts werden Sie von uns rund um die Uhr nach dem Eingriff betreut. Im Anschluss an Ihre Operation finden regelmäßige Nachuntersuchungen statt, um den Heilungsverlauf Ihrer Brustverkleinerung engmaschig zu kontrollieren.

Was ist vor und nach der Brustverkleinerung zu beachten?

Spätestens 14 Tage vor dem Eingriff müssen Blut verdünnende Medikamente vorübergehend abgesetzt werden. Außerdem empfehlen wir, den Alkohol- und Nikotinkonsum auf ein Minimum zu reduzieren oder möglichst ganz einzustellen. Falls Sie unter Allergien leiden oder Medikamente einnehmen, teilen Sie uns dies bitte in Ihrem Vorgespräch mit.

Nach der Brustverkleinerung bleiben die meisten Patientinnen für zwei Nächte in unserer Klinik am Pelikanplatz in Hannover. In dieser Zeit werden Sie von unserem erfahrenen Pflegepersonal rund um die Uhr betreut. Den ersten Verbandswechsel nehmen wir in der Klinik vor. Außerdem werden vor Ihrer Heimfahrt die Wunddrainagen entfernt.

Zu Hause sollten Sie sich dann noch einige Wochen lang nach dem Eingriff körperlich schonen und auf Sport verzichten. Während dieser Zeit unterstützt ein spezieller medizinischer BH den Heilungsverlauf. Sie sollten die Brust in den folgenden 6 Monaten nach der Operation vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und auch auf Solariumgänge verzichten.

Häufige Fragen zur Brustverkleinerung in Hannover

Für wen ist eine Brustverkleinerung geeignet?

Eine chirurgische Brustverkleinerung (Mammareduktion) kommt für Patientinnen infrage, die körperlich oder psychisch unter der Größe Ihrer Brüste leiden. Häufig berichten unsere Patientinnen, dass sie im Alltag durch die Größe Ihrer Brüste stark eingeschränkt sind. Sie fühlen sich unwohl in ihrer Haut, vermeiden Schwimmbadbesuche und sportliche Aktivitäten, bei denen sie die Brust nicht verstecken können.

Hinzu kommen oftmals körperliche Beschwerden wie Nacken- oder Rückenschmerzen. Langfristig kann eine zu große Brust zu Fehlhaltungen führen und in der Folge chronische Rückenbeschwerden verursachen. In diesem Fall ist eine Brustverkleinerung auch aus medizinischer Sicht sinnvoll. 

Lassen sich die Brüste durch Diäten und Sport verkleinern?

In einem gewissen Rahmen kann sich eine Gewichtsabnahme auch auf die Größe der Brüste auswirken. Häufig ist die übergroße Brust jedoch genetisch bedingt. Hier zeigen Sport und Diäten keine Wirkung. Auch eine Volumenzunahme nach Schwangerschaften oder einer Gewichtszunahme bildet sich häufig nicht mehr vollständig zurück.

Sind nach der Brustverkleinerung Narben zu erkennen?

Beim Eingriff der Brustverkleinerung verläuft die Schnittführung an unauffälliger Stelle rund um die Brustwarze und in der Unterbrustfalte. Hinzu kommt ein senkrechter Schnitt von der Brustwarze bis zur Brustfalte. Dieser Schnitt ist später am deutlichsten sichtbar. Mit der Zeit verblasst die Narbe jedoch und ist später nur noch als heller, unauffälliger Strich zu erkennen.

Brustverkleinerung, Hannover, Dr. Entezami, Klinik am Pelikanplatz

Kann ich nach der Brustverkleinerung noch stillen?

In der Regel bleibt die Stillfähigkeit bei einer Brustverkleinerung erhalten. Da eine Beeinträchtigung der Stillfähigkeit nicht völlig ausgeschlossen werden kann, empfehlen wir unseren Patientinnen, den Eingriff erst nach abgeschlossener Familienplanung durchzuführen. Dies ist auch deshalb sinnvoll, weil eine erneute Schwangerschaft das OP-Ergebnis negativ beeinflussen könnte.

Wann bin ich nach der Brustverkleinerung wieder gesellschaftsfähig und darf Sport machen?

Nach der Brustverkleinerung sollten Sie etwa 2 Wochen einplanen, bis Sie wieder voll arbeits- und gesellschaftsfähig sind. Die berufliche Ausfallzeit ist auch von der ausgeübten Tätigkeit abhängig. Hierzu erhalten Sie von uns bei Ihrem Besuch in unserer Klinik in Hannover genaue Informationen. Auf sportliche Aktivitäten sollten Sie für etwa 4 - 6 Wochen verzichten.

Gilt die Brustverkleinerung als riskanter Eingriff?

In unserer Klinik am Pelikanplatz in Hannover ist die Brustverkleinerung ein Routineeingriff. Ernsthafte Komplikationen sind bei diesem Eingriff äußerst selten. Dennoch birgt die Brust-OP wie jede Operation ein generelles OP-Risiko. So kann es zum Beispiel in einzelnen Fällen zu Infektionen, Nachblutungen oder Wundheilungsstörungen kommen.

Bei bestimmten Vorerkrankungen und Risikofaktoren kann das Komplikationsrisiko erhöht sein. Ob bei Ihnen individuelle Risikofaktoren vorliegen, bespricht Dr. Entezami im Vorgespräch zu Ihrer Brustverkleinerung mit Ihnen.

Zu den spezifischen Risiken einer Brustverkleinerung zählen Sensibilitätsstörungen im Brustbereich sowie eine Beeinträchtigung der Stillfähigkeit. Solche Komplikationen sind zwar selten, können jedoch nicht vollständig ausgeschlossen werden. Etwaige Taubheitsgefühle, die nach der Operation auftreten können, gehen häufig im Laufe der Zeit wieder zurück.

Bezahlt die Krankenkasse die Brustverkleinerung?

In vielen Fällen übernehmen die Krankenkassen die Kosten für eine Brustverkleinerung. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Brustgröße starke körperliche Beschwerden verursacht. Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Operation mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung zu setzen und die Möglichkeit einer Kostenübernahme abzuklären.

Ihre Brustverkleinerung in der
Klinik am Pelikanplatz in Hannover

Eine zu große Brust ist körperlich und psychisch oft sehr belastend. Wenn die Einschränkungen im Alltag überhandnehmen, können wir unseren Patientinnen mit dem Eingriff einer Brustverkleinerung wieder zu neuer Lebensqualität verhelfen.

Kontaktieren Sie uns für Ihre Brustverkleinerung in Hannover!

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin und informieren Sie sich unverbindlich zur Brustverkleinerung. Sie erreichen uns in Hannover telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Wir sind gerne für Sie da!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0511 80 90 72 30